Diplomkurs

Der Diplomkurs besteht aus zwei Modulen mit je vier Seminaren. Modul 1 thematisiert die Behandlung von Jugendlichen, Schulkindern, Kleinkindern und Babys. Modul 2 befasst sich mit Schwangerschaft und Geburt.
Die beiden Module sind verbindlich als Einheit zu betrachten.

Der Diplomkurs kann auf Anfrage auch von Absolventen anderer Cranio Ausbildungen besucht werden.

Kursleitung: Dr. Joelle Aimée Toulouse

Assistenz: wird bekannt gegeben

Für eine gute Ausbildung braucht es eine solide Basis in allen Bereichen. Unter Umständen wieder notwendig werdende Terminverschiebungen sehen wir als absolut kontraproduktiv zu der von uns konzipierten Form des Cranio Unterrichtes. Daraus resultiert nun der Entschluß, den Start einer neuen Gruppe erst im Frühjahr 2023 zu realisieren. Konkrete Details und Termine dann beim Info – Abend am 5. Oktober 2022

Diese Einheit beschäftigt sich mit den kindlichen Emotionen und ihre Auswirkungen auf das Cranio Sacrale System. Die Läsionen des Cranio Sacralen Systems, die dem erwachsenen Menschen Probleme bereiten, sind oft entstanden, als der Körper noch im Wachstum war. Wir wandern rückwärts entlang der Zeit. Jede Etappe hat ihre spezielle Qualität und bietet ein bestimmtes Übungsfeld für diverse Techniken.

Die häufigste Ursache von Störungen im Cranio Sacralen System von Kindern ist die Geschichte der Schwangerschaft, der Geburt und der ersten Lebensmonate. Einer der Schwerpunkte der CSIR-Cranio Sacrale Impuls Regulation® liegt daher auf der Behandlung von werdenden Müttern, Babys und Kleinkindern.

Sie ist die Königsdisziplin der Cranio Sacralen Arbeit.

Der Umgang mit Kindern erfordert ein maximales Maß an Vertrauen. Für die Entwicklung des dafür nötigen Fingerspitzengefühls ist nicht nur sehr viel Übung, sondern auch ein Einblick in die eigene Kindheitsgeschichte inklusive Schwangerschaft nötig.

Der Diplomkurs enthält daher einen hohen Anteil an Selbsterfahrung.

Anmeldung.
Die Anmeldung erfolgt durch Zusendung des Anmeldeformulars und der Ermächtigung zum Einzug von Forderungen durch Lastschriften.

Kursbeitrag.
Die Beiträge in der Höhe von € 320,– pro Seminar werden jeweils unmittelbar vor dem Seminarbeginn abgebucht. Die Kursgebühren sind steuerlich absetzbar.

Seminarort.
“Atmos”
Edmund Hofbauerstraße 20
3500 Krems

Menü